Archiv der Kategorie: Embedded Reading

Mateo Falcone

Eine packende Erzählung von Proper Mérimée (1803 – 1870) ist „Mateo Falcone“, entstanden 1829. In acht kurzen Abschnitten lesen wir eine Geschichte um Ehre, Gastfreundschaft und Gerechtigkeit mit einem dramatischen Ende. Obwohl die 16 Seiten lange Erzählung sich aufgrund ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Embedded Reading, Lesen | Hinterlasse einen Kommentar

Abgestufter Umgang mit einer Lektüre

In meinen siebten Klassen hatte ich mich entschlossen, eine nicht einfache, aber vom Wortschatz her sehr reiche und inhaltlich ansprechende Lektüre zu beginnen: Jacquelin ou le petit marchand de fagots – die von Alain Denjean bearbeitete Fassung eines Romans von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Embedded Reading, Lesen | Hinterlasse einen Kommentar

Embedded Readings: Unterrichtsbeispiel

Die Schüler erhalten die Aufgabe, einen französischen Text von 50 – 100 Wörtern zu schreiben, in dem folgende Strukturen vorkommen sollen: va en ville (geht in die Stadt) – est écrasé(e) sous le pied de la statue (wird unter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comprehensible Input (CI), Embedded Reading, Freies Schreiben | Hinterlasse einen Kommentar

Embedded Readings

Embedded Readings nennt Laurie Clarcq Lesetexte in drei oder mehr Stufen. Die erste, kürzeste Textfassung ist auf einem elementaren Niveau, für alle Schüler leicht zu verstehen, und stellt eine Art Skizze oder Zusammenfassung einer Handlung dar. Bei jeder weiteren Textfassung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comprehensible Input (CI), Embedded Reading, Freies Schreiben | Hinterlasse einen Kommentar